ProduktScouts bei OUTSIDEstories

Eigentlich fing alles auf der Outdoor Messe in Friedrichshafen 2018 an. Bei meinen Erkundungen der Messe, kam ich auch mit der Firma Brettschneider Moskitonetze ins Gesprächs. Wir unterhielten uns über Insektenschutzmittel und landeten am Schluss bei dem Moskitonetz Rainforest für Hängematten. Die Inhaberin Renate Brettschneider bot mir an, diese zu testen. Im Gegenzug wollte sie einige schöne Produktbilder haben. Da ich gerne fotografiere, war dies ja kein Thema für mich. So kam auch eines Tages das Päckchen mit dem Moskitonetz an. Voller Tatendrang legte ich los.

Außer Fotos zu machen, testete ich natürlich auch das Netz in der Praxis. Dann kam mir der Gedanke, dass ich auch einen kleinen Testebericht auf meiner Website erstellen könnte. Nicht nur die gewünschten Fotos bekam Frau Brettschneider, zusätzlich gab ich auch den Link über meinen Bericht an. Irgendwann bekam ich eine E-Mail von Ihr mit der Anfrage, ob ich den Artikel noch auf OUTSIDEstories veröffentlichen wollte. OUTSIDEstories? Wer oder was ist das ? Diese Plattform kannte ich bis dato noch nicht und hatte auch noch nie etwas davon gehört.

So durchstöberte ich die Seite. Ah, da kann man also unter anderem seine Ausrüstung die man so hat und benutzt bewerten. Aber dazu komme ich gleich.

Zuerst einmal, was gibt die Seite noch her?! Man findet da noch zahlreiche Tipps zu Ausrüstung, Urlaubsgebiete, Trekking, Mountainbike und Klettern. Eigentlich für fast jeden OUTSIDE Sport. Infos und Tipps finde ich immer gut. Meine Oma hat schon gesagt, du kannst so alt werden wie eine Kuh, du lernst immer was dazu mei Bu. Aber nun zurück dazu, wie ich dort ProduktScout geworden bin. Ich habe mich dort angemeldet und meinen Testbericht eingereicht. Ich muss sagen, ich drehe zwar gerne Videos, aber Review zu filmen liegt mir nicht und macht mir auch keinen Spaß. Ganz anders ist es wenn, ich das ganze schreiben kann. So kam es, das ich noch weitere Ausrüstungsgegenstände von mir dort bewertete.

Und was soll ich sagen, es macht mir viel Spaß. Natürlich habe ich da auch etwas über "ProduktScout bei OUTSIDEstories werden" gelesen und es reizte mich. Die Voraussetzungen die man erfüllen muss sind nicht ganz so leicht aber auch nicht unüberwindbar. Man muss zuerst einmal mindestens 2 Monate Mitglied der Community sein (die Mitgliedschaft ist natürlich kostenlos und jederzeit kündbar),

dann muss man mindestens 5 Ausrüstungsgegenstände von sich bewerten und eine Königs-Bewertung schreiben. Was eine Königsbewertung ist könnt ihr hier nach lesen.

Es hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich die Voraussetzungen Anfang Januar 2019 erfüllt hatte und in die Gemeinschaft der Produktscouts aufgenommen wurde. Wenn du nun neugierig geworden bist und das vielleicht auch etwas für dich sein könnte, dann schaue dir die Seite mal an. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sabine von OUTSIDEstories (Sonntag, 03 November 2019 10:50)

    Hi Hubert, habe leider erst heute deinen Blogbeitrag über OUTSIDEstories entdeckt. Tausend Dank dafür. Und natürlich Danke im Namen der Community für deine ausführlichen Bewertungen :-)
    #wirsehenunsdraussen
    Sabine