Der Weg zum Trekkingplatz Grimbach

Den Schwarzwald kannte ich nur vom Urlaub her. Wandern war ich dort eigentlich noch nie. Um so mehr freute es mich das nun eine kleine Tour mit meinen Wanderkollegen Kevin und Stephan  zum Trekkimgplatz Grimbach geplant war. Die Trekkingplätze in der Pfalz kannten wir ja schon zum Teil. Nun wollten wir wissen wie die Neu eröffneten Plätze im Schwarzwald sind. Dazu hatten wir uns den im Baden Badener Stadtwald gelegenen Trekkingplatz Grimbach ausgesucht. Laut der Beschreibung  von Trekkimg Schwarzwald werden zwei Wege zu dem Trekkingplatz empfohlen. Ein Weg kommt von der Mittelfeldhütte aus und der andere kommt von dem Geroldsauer Wasserfall. Wir wählten den Weg durch die Schlucht am Grobbach  entlang . Wir parkten unser Auto am Parkplatz Geroldsauer Wasserfall und schulterten die Rucksäcke.

Der Geroldsauer Wasserfall im Schwarzwald
Wegweiser zum Geroldsauer Wasserfall.

Der Einstieg in die herrliche Schlucht war gleich gefunden.

Sofort drang das Rauschen des Grobbaches in unsere Ohren.

Die Vögel pfeiften ihre Lieder und sofort war Entspannung angesagt.

Auf einem schönen schmalen Pfad setzten wir einen Fuß vor den anderen. Die Schönheit der Natur zog uns sofort in Ihren Bann. Es war Anfang Mai und es war schon alles schön Grün. Vom Winter sah man nicht mehr. Einen besonderen Augenschmaus bekamen wir dann auch noch vorgesetzt.  Wir durften einen Kranich bein Fische fangen beobachten.

Kranich in freier Wildbahn
Ein Schwarzwälder Kranich

Ein Erlebnis das man nicht so oft sieht. Der Pfad schlängelt sich schön immer an fliesenden Wasser entlang.

Die Moos bewachsene Steine mit intensiven Grün machen das Naturbild perfekt. Die ersten Sonnenstrahlen drangen so langsam durch das Nadeldach der Tannen. Die Temperatur lag bei 2 Grad, also perfekt. Was für ein  schöner Tag. Der Weg ging nicht sonderlich spürbar leicht bergan.

Schon bald erreichten wir den Geroldsauer Wasserfall. Dort stürzt ca 6 Meter das Wasser in die Tiefe. Auf einer schön angelegten Plattform kann man das Naturschauspiel in aller Ruhe beobachten und genießen.  Nach einigen weiteren 100 Metern kommt man an den Bütthof. Dort befindet sich ein Restaurant. Für den Rückweg kann man die andere Seite des Grobbaches nehmen, um wieder an sein Fahrzeug zu kommen. Wir gingen aber weiter, immer mehr bergauf zum Trekkingplatz  Grimbach. Das Viedeo zur Tour  und wie es auf dem Trekkingplatz so war findest du HIER 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0